Dessous & Lingerie
New Sexy Fashion 2015

Benutzer: Gast | Warenkorb: 0 Artikel - 0,00 € Sexy Fashion World
Korsett - Corsagen - Catsuits - Bodystocking - Bodys - Kleider - Röcke - Clubwear - Partywear - Gogowear

Startseite     new Fashion     Warenkorb     Größentabelle     Versandkosten     Surftips

Unsere Allgemeinen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen „Dessoushandel Mike Tietz“ in Folge Verkäufer genannt und ihren Kunden in der aktuell zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

(2) Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

(3) Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden angezeigt und gespeichert werden. Auf Wunsch können sie per Kontaktformular, im Shop-Menü als „Kontakt“ bezeichnet, die Geschäftsbedingungen in digitaler Form per E-Mail oder schriftlicher Form angefordert werden. Sie werden dem Kunden zusätzlich in schriftlicher Form bei jeder Warenlieferung ausgehändigt.


2. Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

(2) Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zum Online-Shop passiert hat. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail.

(3) Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der bestellten Waren zustande. Das Risiko einer, fehlerhaften Übermittlung liegt beim Kunden.

(4) Sollte der Verkäufer nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird der Verkäufer den Kunden hiervon umgehend informieren. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist der Verkäufer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

(5) Da die angebotenen Artikel größtenteils direkt importiert werden, kann es teilweise zu längeren Lieferzeiten kommen. Der Verkäufer haftet nicht für Umstände, die durch eine längere Lieferzeit entstehen.

(6) Mit Eintragung neuer Preise werden alle anderen (früheren) Preise, die sich auf die jeweils beschriebenen Artikel beziehen, ungültig. Die genannten Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Die Preise beziehen sich lediglich auf das in der Beschreibung angeführte Produkt, jedoch nicht auf Zubehör und Dekorationen.

(7) Der Vertragsabschluss ist nur in deutscher Sprache möglich.


3. Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Europa, bei Lieferungen ins Ausland (außerhalb der EU) gegebenenfalls anfallende zusätzliche Zollgebühr, ist vom Kunden zu tragen.

(2) Der Verkäufer wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse ausliefern.

(3) Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen auf den Kunden über, sobald die Ware vom Verkäufer an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird. Die Ware ist bei den Logistikpartnern im üblichen Rahmen versichert.

(4) Mögliche Farbabweichungen zwischen der fotografischen Darstellung im Internet und der angegebenen Farbe in natura sind technisch bedingt.


4. Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Begleichung aller gegenüber dem Besteller bestehenden Ansprüche, verbleibt die gelieferte Ware Eigentum des Verkäufers.

(2) Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Verkäufers nicht zulässig.


5. Fälligkeit und Bezahlung

(1) Der Verkäufer akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten, für Deutschland sind dieses: Barzahlung bei Abholung in Köln, Vorabüberweisung, PayPal und für das Europäische Ausland: Vorabüberweisung, PayPal.

(2) Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer, der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig.

(3) Wird als Zahlungsweise Vorabüberweisung oder Paypal gewählt, so hat der Kunde den Kaufpreis zzgl. Versandkosten innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto des Verkäufers zu überweisen. Die Auslieferung der Ware erfolgt nach Eingang der Rechnungssumme auf diesem Konto.

 

6a. Widerrufsrecht
 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Modehandel Mike Tietz, Heinering 13, 50767 Köln, Telefon: 0221 12611551, Telefax: 0221 12611552, E Mail: kontakt@sexy-fashion-world.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurücksenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


 
 

6b. Ausschluss / Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


7. Datenschutz

(1) Die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) vom Verkäufer zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt. Die schutzwürdigen Belange des Käufers werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


8. Umtausch und Reklamationen

(1) Hygieneartikel und Strumpfwaren können nur im ungeöffneten Zustand und in Originalverpackung umgetauscht werden.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, Mängel umgehend schriftlich mitzuteilen. Dabei ist immer die Rechnung im Original beizulegen.

(3) Eine Gewährleistung und Garantie kann nicht für solche Mängel übernommen werden, welche auf unsachgemäße Nutzung oder durch Verschleiß und überdurchschnittliche Beanspruchung der Ware seitens des Kunden zurückzuführen sind.

(4) Schadenansprüche für unmittelbare und / oder mittelbare Schäden sind ausgeschlossen.


9. Haftung

(1) Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Kunden durch einen Verzug seitens Des Verkäufers, durch eine vom Verkäufer zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist, wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind. In einem derartigen Fall ist die Haftung auf einen Betrag in Höhe des Doppelten des laut der jeweiligen Bestellung bezahlten Kaufpreises begrenzt.

(2) Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden, ist ausgeschlossen.


10. Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN – Kaufrechtes (CISG). Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Geschäftsverkehr mit Unternehmen ist Köln.

(2) Der Anwendung von allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers oder sonstiger Dritter wird ausdrücklich widersprochen.


Informationspflichten


1. Vertragstext


- Der Vertragstext wird von uns gespeichert.


2. Vertragssprache


- Der Vertragsabschluss ist nur in deutscher Sprache möglich


3. Merkmale der angebotenen Waren


- Die wesentlichen Merkmale der in Shop angebotenen Waren ergeben sich aus den jeweiligen Produktbeschreibungen.


4. Bestellvorgang


- Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, kann dieses unverbindlich durch anklicken auf den Link „in den Warenkorb“ in den Warenkorb aufgenommen werden. Der Inhalt im Warenkorb kann jederzeit durch anklicken auf den Link „Warenkorb“ angesehen, geändert und gelöscht werden. Die Menge wird im Warenkorb durch Änderung im Feld „Anz.“ und das darauf folgende drücken des Button „Aktualisieren“ geändert.

- Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie nachdem Sie das Bestimmungsland und die Zahlungsart ausgewählt haben auf den Link „zur Kasse“.

- Nachdem Sie Rechnungsadresse, Lieferadresse und Kontaktdaten eingegeben haben und durch Bestätigung mit einem Haken die AGB und Versandkosten zur Kenntnis genommen und anerkannt haben, kann durch das drücken des Button „Bestellung absenden“ der Bestellvorgang abgeschlossen werden. Der Bestellvorgang kann jederzeit vor dem drücken des Button „Bestellung absenden" durch schließen des Browser abgebrochen werden.

- Mit Abschluss des Bestellvorgangs wird zur Bestätigung an Ihr E-Mail Postfach eine E-Mail mit dem Vertragstext gesandt.


5. Korrektur von Eingabefehlern 

- Sollte Ihnen ein Eingabefehler unterlaufen sein, können sie diesen dadurch korrigieren, dass Sie auf der entsprechenden Seite des Bestellvorgangs die gewünschte Änderung vornehmen. Die Bestellung wird erst mit dem Betätigen des Button „Bestellung absenden“ ausgeführt.


Stand: 10.07.2011
 
 

1176033/

Copyright © 2010 | Layout und Hosting by MTBW Business Systeme - Köln